D1 | Derby-Sieg

Geschrieben von Jana Flückiger.

Das Damen 1 des HC Malters stand am vergangenen Samstag vor einem wichtigen Spiel. Nach der nicht so gelungenen Partie gegen die SG Köniz Cats, sollten beim Gegner Emmen nun zwei Punkte her. Mit diesen zwei Punkten könnte Malters sich ein kleines Polster für die ersten drei Ligaerhalt-Plätze anlegen. 

Und obwohl das letzte Spiel gegen Emmen positiv für Malters ausging, wusste man, dass es nicht einfach werden würde. Die Emmerinnen hatten erst zwei Punkte in dieser Rückrunde geholt und lagen somit auf dem direkten Abstiegsplatz. Die zwei Punkte werden also sicher nicht geschenkt.

H1 | Eine offene Rechnung beglichen

Geschrieben von Nicolas Zrotz.

Das erste Spiel der Saison 21/22 im neu zusammengewürfeltem Herren 1 war auswärts gegen den KTV Altdorf und ging mit 27 zu 25 verloren. Wir hatten also diesen Sonntag eine Rechnung offen und wollten sie in der prall gefüllten Ei Halle begleichen.

Das Team war eingeschworen, die Motivation von allen extrem hoch, jeder wollte den 1. Platz in der Tabelle zementieren.

Altdorf jedoch startete besser ins Spiel und konnte sich direkt mit zwei Toren absetzen. Neben der hohen Motivation hatte sich offensichtlich auch etwas Nervosität eingeschlichen. Das Tor wurde ausgemessen und einige technische Fehler führten zu unnötigen Ballverlusten. Nach 16 Minuten lag der HC Malters bereits mit 4 Treffern hinten und Tom nahm unser erstes Time-Out. Die zu spielenden Spielzüge wurden nochmals kurz besprochen und der HCM ging mit neuem Schwung zurück aufs Feld. In der 29. Minute bestand erstmals wieder die Möglichkeit für den Ausgleich, welche wir leider nicht nutzen konnten und deshalb mit 2 Toren Rückstand in die Pause mussten.

Dieses Wochenende: Sponsorengegenstoss und 3 Heimspiele

Geschrieben von David Wyss.

Am Samstag sammeln alle Teams im Rahmen des Sponsorengegenstosses Geld, damit unser Verein auch in Zukunft existieren kann. Dazu stehen drei Heimspiele, inklusive jene unserer beiden ersten Mannschaften (D1 und H1) an. Und das Beizli-Team kocht Ghackets mit Hörnli.

Technisches Problem der Livestream Kamera

Geschrieben von Andri Flückiger.

Gestern kam es wegen Verbindungsproblemen der Asport Kamera zu Störungen im Livestream. Die Streams konnten nicht angesehen werden. Dies betrifft die Spiele der MU13 bis und mit Herren 1. Es wird versucht die Streams zu reparieren und nachträglich öffentlich gemacht zu werden.

Wir entschuldigen uns für dieses Problem und arbeiten daran, dass dies nicht mehr vorkommt.

H1 | HSG Mythen-Shooters vs.HC Malters

Geschrieben von Björn Bucher.

Nach dem «Montagsspiel» gegen den TV Sarnen, wurde sehr viel und angeregt diskutiert im Team. Die Niederlage musste möglichst schnell aus dem Kopf verschwinden. 

Umso entschlossener reisten wir am Sonntag bei schönstem Wetter nach Brunnen. Die Vorfreude auf das anstehende Spiel war gross. Wir wussten, dass wir von Beginn weg eine deutliche Reaktion zeigen wollten. Jedoch liess die erste Überraschung nicht lange auf sich warten. Das Spiel soll zum Leid «vieler oder einzelner» ohne Harz durchgeführt werden. Alle Spieler waren umso fokussierter beim Einspielen. Die zweite Überraschung kam zügig hinterher. Das Heimteam hatte die gleichen Trikotfarben. Auf Grund der fehlenden Auswärtsdress (Danke an dem Bussenspender in die Mannschaftskasse), spielten wir gezwungenermassen in den Einlauftrikots. 

Speaker/-in gesucht!

Geschrieben von Andri Flückiger.

Hast du Lust, in der Sporthalle Oberei für Stimmung zu sorgen? Interessierst du dich für Technik und Musik? Dann bist du bei uns genau richtig! Als Speaker/-in hast du die Aufgabe, die aktiven Mannschaften während dem Spiel zu unterstützen und die Stimmung an einem Spieltag so richtig zum Kochen zu bringen.

Als Speaker/-in hast du pro Saison, je nach Spielanzahl, 4-5 Einsätze und kommentierst das Spiel der besten ersten Mannschaften (H1 und D1) beim HC Malters.

Am Anfang wirst du natürlich eine Einführung in das System erhalten und du wirst von den bereits aktiven Speaker/-innen betreut.

Bei Interesse melde dich doch direkt bei David Wyss via kommunikation@hc-malters.ch.

Die Aufgabe der Speaker/-innen ist für den HC Malters von grosser Bedeutung. Deshalb freuen wir uns, wenn du dich bei uns meldest.

Lilian Vogel neues Vorstandsmitglied

Geschrieben von David Wyss.

Die vakante Position der Damenleitung konnte besetzt werden. Lilian Vogel übernimmt per sofort die Leitung der HC Malters Frauenteams.

H1 | 2 Punkte bei strahlendem Sonnenschein

Geschrieben von Werni Burri.

Bei strahlendem Sonnenschein trifft das topmotivierte H1 auf das altbekannte Team aus Hasle. Was kann es schöneres geben, als einen solchen Sonntag in der Halle mit Handballaction zu verbringen.

Die ausführliche Motivationsrede des Trainers, bei der jedem Spieler seine Aufgaben und die Erwartungen an Ihn nochmals klargemacht wurden, gab uns nochmals zusätzlichen Ansporn die 2 Punkte in Malters zu behalten.

Der Start in die erste Halbzeit war sehr harzig. Technische Fehler und Fehlwürfe gepaart mit einer etwas unorganisierten Abwehr, liessen uns nicht wie gewünscht dem Spiel von Anfang an unseren Stempel aufdrücken. Beim Time Out in der 18. Minute wurden wir von unserem Trainer nochmals wachgerüttelt und wir konnten mit einem 7 Tore Vorsprung in den Pausentee.

D2 | 2 Punkte ohne Harz

Geschrieben von Lilian Vogel.

Die Stimmung war gut und wir waren bereit zu kämpfen. Unser Ziel: 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen
 
In der ersten Halbzeit war es sehr ausgeglichen. 
Beide Mannschaften konnten sich nicht über eine längere Zeit vom Gegner absetzen. Beide hatten gute Torchangen und eine starke Verteidigung. In der ersten Halbzeit mussten wir uns mit einem Tor geschlagen geben.  

In der zweiten Halbzeit kam unser Goalie zum glänzen. Mit vielen tollen Paraden unterstütze sie uns. Auch liefen wir die Topscorerinnen in der Verteidigung mehr an und diese kamen weniger zum Abschluss.
Mit viel Auftrieb gingen wir in den Angriff und konnten auch dort unser Können beweisen. 
Wir gingen mit einem 26:27 vom Platz und freuten uns riesig wieder mal ein Auswärtsspiel zu gewinnen
 

D1 | Kämpferisch zu zwei wichtigen Punkten!

Geschrieben von Seraina Tobler.

Durch das wunderschöne Emmental und über den Schallenberg-Pass wurde vergangenen Sonntag der Weg in die Turnhalle Gotthelf in Angriff genommen. Um 16:00 Uhr war Anpfiff gegen das Team des DHB Rotweiss Thun 2. Erwartet wurde ein hart umkämpftes Spiel, trennte man sich doch im Hinspiel in Malters mit 30:31 zugunsten der Thunerinnen. Ziel war daher die Revanche mit positivem Ausgang für die Malteserinnen.

Schon nach wenigen Spielminuten kristallisierte es sich heraus, dass dieses Spiel an den Nerven zehren und für ein paar graue Haare mehr sorgen wird…! Denn die beiden Teams spielten wie erwartet sehr ausgeglichen, schenkten sich nichts und so wurde die Führung zwischen den Malteserinnen und den Thunerinnen wie ein «Sack heissi Härdöpfu» (kein korrektes Sprichwort gemäss Duden, aber eine bekannte Redewendung unseres Trainers...) hin- und hergegeben.

H1 | Ein Montagabend zum vergessen!

Geschrieben von Tom Lustenberger.

Wir gratulieren dem TV Sarnen zu den zwei Punkten. 

Am kommenden Sonntag, reist der HCM nach Brunnen zu den Mythen-Shooters. 

Wir werden alles daransetzen, die Punkte nach Malters zu holen. 

Hopp HCM

Pascal Müller gibt Präsidentenamt Ende Saison ab

Geschrieben von David Wyss.

Zum Ende der aktuellen Saison tritt Pascal “Mölli” Müller als Präsident des HC Malters zurück. In zwei Etappen hatte er diese Funktion insgesamt neun Jahre inne.