D1 | Daniel Lütolf neuer D1-Trainer

Geschrieben von David Wyss.

Das Damen 1-Trainerteam für nächste Saison ist komplett. An der Seite von Philipp Lehmann wird neu Daniel Lütolf stehen. Der bisherige Trainer Toni Aregger verlässt das Amt nach vier Saisons auf eigenen Wunsch.

H1 | Grenzen klar aufgezeigt, Saisonendspurt!

Geschrieben von Björn Bucher.

Das Herren 1 ist dringend auf Punkte angewiesen und wusste, dass mit Dagmersellen ein unbequemer Gegner auf uns zukommt. Die Vorbereitungen waren sehr intensiv und wir konnten uns vorab gut einstellen auf einen harten Kampf.

Am Matchtag konnten wir leider unsere trainierten Sachen nicht wie gewünscht umsetzen. Nach der Startphase von rund zehn Minuten zeichnete sich dies mit einem 6:2 Rückstand gegen das Heimteam ab. Wir kämpften munter weiter um dran zu bleiben und versuchten unserere technischen Fehler zu minimieren. Trotzdem stand es zur Pause dann klar 13:18 für die Dagmerseller.

Mehrere Teams im Kampf gegen den Abstieg: Eine Übersicht

Geschrieben von David Wyss.

Dass draussen die Tage wärmer werden ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Meisterschaft in die entscheidende Phase geht. Vor wenigen Tagen hat der Schweizerische Handballverband nun die Weisungen bezüglich Auf- und Abstiegsmodalitäten präzisiert. Doch die Sache ist ziemlich kompliziert und vor allem beim Herren 1 sehr spannend. Höchste Zeit für einen Überblick für unsere vier Aktivteams.

H1 | Wichtige Punkte im Abstiegskampf

Geschrieben von Pascal Renggli.

Am Samstag reiste das Herren 1 nach Willisau, mit dem Ziel, die extrem wichtigen Punkte für den Abstiegskampf mit nach Hause zu holen.

Die ersten 18. Minuten waren ein knappes Kopf an Kopf rennen. Beide Abwehrreihen standen gut und schenkten sich überhaupt nichts. Durch das konstant schnelle und abwechslungsreiche Spiel von Malters, waren die Willisauer jedoch gezwungen viel um zu stellen. Somit konnte das Herren 1 sich ab der 18. Minute mit einem 5:0 Lauf absetzen. Mit einem 17:13 Vorsprung ging es dann in die Pausenbesprechung.

D1 | Bittere Niederlage gegen die Red Dragons

Geschrieben von Laura La Scalea.

Am Samstag 16.März reisten wir spät nach Uster. Wir waren alle motiviert 2 Punkte für Malters zu holen. Pünktlich um 20.30 Uhr war  der Anpfiff in der Buchholzhalle in Uster und wir starteten in die erste Halbzeit. Schon von Anfang an merkte unser Team das wir kämpfen müssen. Am Anfang konnten wir in der Deckung clever reagieren doch wir waren zuwenig konsequent und liesen schon früh nach. Im Angriff wussten wir nicht was machen und kamen so zu sehr vielen Technischenfehlern. Mit einem Zwischenstand von 9:5 gingen die beiden Teams in die Pause. In der Pause war uns klar, dass etwas passieren muss. Der Start in die zweite Halbzeit kam aber leider nicht besser, ganz im Gegenteil. Uster konnte zu einfach durch unsere Verteidigung laufen und im Angriff machten wir zu viele Technischefehler. Endresultat 22:12.

D1 | Die ersten zwei Punkte, hurra!

Geschrieben von Larissa La Scalea.

Letzten Samstag begegnete das Damen 1 des HC Malters zuhause der HSG Leimental. Für den HCM das fünfte Spiel und die ersten zwei Punkte. Der Start war für den HC Malters etwas harzig. Schon in den ersten Minuten konnten die Gegnerinnen zwei Tore erzielen, die aufgrund der technischen Fehler auf unserer Seite verwertet wurden. In den nächsten Minuten entdeckte jedoch auch der HC Malters, wo das Tor stand und konnte in kurzer Zeit einige Tore verbuchen. Die Gegnerinnen aus Leimental agierten mit einer 5:1 Verteidigung. Dem HCM gelang es teilweise gut, diese Verteidigung mit herausgespielten Auslösungen zu durchbrechen und Tore zu schiessen.

Schülerturnier 2019: Viel Spass & Action

Geschrieben von David Wyss.

In diesem Jahr fiel das HC Malters Schülerturnier auf den letzten Tag im März. Draussen tolles Wetter, drinnen in der Obereihalle wie immer viel Action.

D1 | leider hat es nicht gereicht...

Geschrieben von Leandra Furrer.

Nach ungewöhnlich gezwungenen Matchvorbereitungen in den unmöglichsten Vorzonen der Halle, verteilt auf 2 Etagen,begann frau sich auf den Match vorzubereiten. Da die physische Einwärmphase quasi übergangen wurde, versuchten sich die Spielerinnen wenigstens psychisch auf harte 60 Spielminuten einzustimmen.   Schnell, wurfstark und abgeklärt trat die Gruppen-Zweite aufs Feld und versenkten die ersten 2 7m mit Bravour. Mit diesen Unstimmigkeiten in der Abwehr machten wir uns den Beginn des Spieles selber zur Qual. Doch darauf kannten wir die passende Antwort und liessen die wohl gefürchteten Gegnerinnen der Saison nicht so leicht wegziehen, so dass zum Beginn der 5 Minute eine 1 Torführung zum 3:2 gutgeschrieben wurde. Leider blieb dies unsere einzige rationale Antwort und weitere Führungen blieben aus. Dies nicht aufgrund technischer Unkenntnis oder mangelnderKondition, auch der Torhüter der Gegnerinnen war es nicht, viel mehr fehlte es uns an konsequent ausgerichteten präzise platzierten Schüssen.  

D1 | SG Muotathal/Mythen-Shooters vs HC Malters

Geschrieben von Leandra Furrer.

Am kommenden Samstag trifft das Damen 1 auswärts auf die gefürchteten Gegnerinnen aus dem Muotathal. Während der bisherigen Saison trafen die Teams bereits drei Mal aufeinander, leider konnten wir nur einmal ein Punkt zu unseren Gunsten verbuchen, die anderen Spiele gab man unglücklich aus der Hand und die Punkte blieben aus. Umso entschlossener treten wir am Samstag um 20.30 Uhr aufs Feld um die Punkte zu sichern.

Hast du Lust auf Handball?

Geschrieben von Sämi Müller.

Besuche uns an einem unserer Schnuppertrainings und entdecke den besten Teamsport für dich. Wir freuen uns auf dein Erscheinen.

Jahrgänge 2011, 2012
Mittwoch 27. März - 17:15 - 18:45
Mittwoch 3. April - 17:15 - 18:45
Mittwoch 10. April - 17:15 - 18:45
 
Jahrgänge 2009, 2010
Mittwoch 27. März - 17:15 - 18:45
Mittwoch 3. April - 17:15 - 18:45
Mittwoch 10. April - 17:15 - 18:45
 
Jahrgänge 2007, 2008 (JUNGS)
Montag 25.März - 17:30 - 19:00
Montag 1. April - 17:30 - 19:00
Montag 8. April - 17:30 - 19:00
 
Jahrgänge 2006, 2007 (MÄDCHEN)
Montag 25.März - 17:30 - 19:00
Montag 1. April - 17:30 - 19:00
Montag 8. April - 17:30 - 19:00
 
Du kannst ohne Voranmeldung teilnehmen!
Ort: Sporthalle Oberei, Malters