Tag 5

 

Halbzeit hiess es heute in der Sportwoche des Handballclub Malters. Bereits haben wir die ersten vier Tage hinter uns gebracht und vieles erlebt.

So auch am fünften Tag. Das Wetter zeigte sich von einer sehr freundlichen Seite, wodurch wir den Morgenlauf wieder im Freien durchführen konnten. Und belohnt wurden wir auch noch mit einem traumhaften Sonnenaufgang über die Appenzeller Landschaft.

Am Morgen standen normale Trainings, als auch Besuche auf dem Eisfeld auf dem Programm. Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen einer Spielolympiade, bei welcher auch die gesamte Lagercrew mitgemacht haben.

Zum Abschluss des Tages, durften alle am Lagerplakat mitwirken. Dieses stand ganz im Zeichen einer Appenzeller Volkskunst. So entstand ein tolles Meisterwerk, welches übrigens am Lagerrückblick eingeweiht und enthüllt wird.

Die Lagerzeitung Ausgabe 3 gibt es hier.

Bildergalerie Tag 5