DRONNINGLUND CUP 2022: ANKUNFT

Geschrieben von ericoco.

Geschafft! Nach einer anstrengenden Zugfahrt über ca. 1‘400 Kilometer und ein paar Kilometer mit dem Bus sind wir froh, in Dronninglund angekommen zu sein. Nach dem Registrieren vor Ort konnte das Team das Zimmer beziehen, d.h. ein Schulzimmer mit Matratzen am Boden. Innerhalb weniger Minuten ist der klassische Schulhausgeruch verdrängt worden.

Danach war es bereits Zeit, das Nachtessen einzunehmen. In einer umfunktionierten Turnhalle konnten wir uns an der Fassstrasse bedienen.

Schliesslich folgte das grosse Tageshighlight: die Eröffnungsfeier. Nach einer langen Wartezeit durften alle Teilnehmer wie Olympioniken im Stadion einmarschieren. Nach dem Einmarsch und der offiziellen Rede des OK-Präsidenten eröffnete pro Land ein Spieler*in in seiner Landessprache den Dronninglund-Cup 2022. Für die Schweiz durfte unser Gian-Marco die kurze Ansprache halten. Er wurde vom Team und dem Staff entsprechend gefeiert.