D2 | Sieg gegen Stans/Altdorf

Geschrieben von Lilian Vogel.

Wir freuten uns alle auf das Heimspiel in Malters gegen Stans. Mit einem guten Gefühl und motivierenden Worten vom Trainer gingen wir auf das Spielfeld. 

Beide Mannschaften starteten mehr oder weniger gut in das Spiel. Nach etwa 12 minuten konnten wie uns einen kleinen Vorsprung von vier Toren erspielen. Dieser Vorsprung ging leider zur Ende der ersten Halbzeit verloren und wir gingen mit einem 12:14 in die Pause.

Die zweite Halbzeit war sehr ausgeglichen und ein Kopf an Kopf rennen. Leider machten wir viele technische Fehler und vergaben so unsere Torchancen. Tortzdem konnten wir das Spiel mit einem 25:23 gewinnen. 

Wir freuen uns sehr, dass wir bei unserem Heimspiel die zwei Punkte holen konnten und stossten mit einem Bier auf das an.