H1 | Enttäuschender Saisonauftakt

Geschrieben von Dario Schumacher.

Endlich dürfen wir wieder Handball spielen. Voller Motivation und Vorfreude wieder auf der Platte zu stehen, machte sich diesen Samstag das neue Herren 1 auf den Weg nach Altdorf. Das Ziel war klar: erstes Spiel Saison, die ersten beiden Punkte mussten her. 

Leider konnte diese Freude am Handball Spielen zunächst nicht auf das Spiel übertragen werden. Nach dem Anpfiff geriet der HCM schnell ins Hintertreffen. Ungenügende Verteidigungsarbeit und erfolglose Angriffe, führten nach nur 15 Minuten zu einem 6 Tore Rückstand der Herren. Doch so schnell gab man nicht auf. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fanden die Malterserendlich ihren Weg ins Spiel und konnten den grossen Rückstand aufholen. Noch besser, als die Halbzeit Sirene ertönte lag der HCM mit einem Goal vorne.

In der zweiten Halbzeit wollte man diesen Vorspruch noch weiter ausbauen, um als sicherer Sieger vom Platz zu gehen. So einfach lief es dann aber doch nicht. Es begann ein Kopf an Kopf Rennen, bei dem keines der beiden Teams bedeutend davonziehen konnte. Trotz einer starken Torhüter Leistung im Goal der Malterser, vergab man wieder viele Chancen im Angriff, die zu einem 2 Tore Vorsprung hätten führen können. Am Schluss waren es die Altdorfer, die die Nase vorne hatten. Mit einem Endresultat von 27:25 verlies man enttäuscht das Feld. 

Das Ziel der ersten 2 Punkte konnte man nicht erreichen. Das bietet uns aber die Chance diese ersten Punkte nächsten Samstag um 18:10 vor heimischem Publikum zu hohen!