SHV Ehrenamtspreis: Die Gewinnerin steht fest

Geschrieben von David Wyss.

Die ehemalige Nationalspielerin, Trainerin und Teambetreuerin vom BSV Bern, Eveline Oltmanns ist die «Ehrenamtliche 2020» des Schweizerischen Handballverbands (SHV). Unter den zehn Nominierten war auch unser Technischer Leiter Dani Aregger.

Mit dem Preis, der zum ersten Mal vergeben wurde, setzt der Verband ein Zeichen der Wertschätzung für den grossen Einsatz aller freiwilligen Helferinnen und Helfer in den Handballvereinen. Insgesamt haben während der vierwöchigen Abstimmungsphase über 2‘000 User ihre Stimme für eine der zehn Kandidatinnen oder Kandidaten abgegeben.

Der HC Malters gratuliert Eveline herzlich zum Titel "Ehrenamtliche 2020". Und auch wenn es für Dani nicht nach ganz vorne gereicht hat, sind wir dennoch stolz, dass er unter den zehn Nominierten war. Für unseren Verein ist sein Engagement auf jeden Fall Gold wert!

Newsmeldung auf handball.ch