Generalversammlung 2020 findet ohne Mitglieder statt

Geschrieben von David Wyss.

Nach wie vor gelten bestimmte Corona-Regeln, die unser Vereinsleben beeinflussen. Aus diesem Grund ist es leider nicht möglich, unsere diesjährige GV in gewohntem Rahmen durchzuführen. Der Vorstand hat deshalb entschieden, die 41. Generalversammlung vom 27. Juni 2020 um 10:30 Uhr ohne Mitglieder abzuhalten.

 

Der oben genannte Entscheid ist auf die COVID-19-Verordnung 2 gestützt, welche bis September gilt. Der Artikel 6 stellt sicher, dass die stimmberechtigten Mitglieder Ihre Rechte dennoch ausüben können. Die detaillierten Unterlagen mit allen notwendigen Informationen werden im Verlauf der nächsten Woche an alle Mitglieder verschickt.

 

Der Entscheid ist uns nicht leichtgefallen, da der Tag der GV neben der formellen Versammlung immer auch die Gelegenheit geboten hat, sich unter den Mitgliedern auszutauschen. Wir sind jedoch zum Schluss gekommen, dass es in der aktuellen Situation schwierig ist, ein ausgelassenes Fest zu feiern. Wenn die Umstände es zulassen, überlegen wir uns, stattdessen zum Saisonstart nach den Sommerferien einen geselligen Anlass (z.B. Grillfest) zu organisieren.

 

Ebenfalls nicht in gewohntem Rahmen kann die Anprobe der HCM-Kollektion und der Erima-Sonderverkauf stattfinden. Hier gibt es allerdings eine alternative Lösung. Beides kann nämlich stattdessen im Laden von Intersport Lachat stattfinden - und zwar während einer Zeit von zwei Wochen vor den Sommerferien. So können die empfohlenen Hygiene-Regeln eingehalten werden. Detailliertere Informationen folgen auf unserer Website Mitte Juni.

 

Die Mannschaftsfotos werden zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der regulären Trainings erstellt.