D1 | Punkteteilung gegen den STV Willisau 

Geschrieben von Nicole Loosli.

Die Vorzeichen und die Tatsache dieses wichtige Spiel zuhause austragen zu können, verhalf dem HC Malters am Samstag nicht.

Dem Publikum bot sich über lange Strecken ein von der Leistung her durchzogenes Spiel - mal gelangen schöne und sauber herausgespielte Tore, mal wurden die Bälle achtlos weggeworfen. Mal wurden harte Zweikämpfe fair ausgetragen und mal wurde dem Gegner zu viel Platz geboten und selber der Platz zu wenig genutzt!

Obwohl die Frauen aus Malters mit einem 2 Tore Vorsprung in die Kabine gingen, konnten sie sich auch im Verlaufe der zweiten Halbzeit nicht entscheidend absetzen. In der 50 Minuten gelang es dem HC Malters erstmals mit 3 Toren davon ziehen und die ausgesprochene doppelte Unterzahl wurde gut verteidigt. Leider konnte dieser Flow und die Emotionen nicht entscheidend umgemünzt werden und so wurden die Punkte nach 60  Minuten geteilt.

Nun gilt der Fokus auf das nächste Spiel am kommenden Samstag in Basel und einen versöhnlichen Abschluss in der Vorrunde.