D1 | Zwei wichtige Punkte

Geschrieben von Laura La Scalea.

Am vergangen Samstag feierte wir nicht nur den Sieg der Damen 1 Mannschaft, sondern auch das 40 jährige Jubiläum vom HC Malters.

Mit einer guten Verteidigung starteten wir ins Spiel und konnten vorne schon schnell mit einem 3:0 in Führung gehen. In der Verteidigung konnten wir unsere Konkurrentinnen zu Technischen Fehlern zwingen und im Angriff mit einem schnellen Spiel schöne Tore erzielen. Uns war bewusst, dass wir das Spiel gegen die Leimentalerinnen mit einer guten Defensive gewinnen können.

Nach der neunten Spielminute erzielten die Baslerinnen ihr erstes Tor. Von dort an waren Sie auf der Aufholjagd, doch wir waren immer einen Schritt voraus und konnten bis zur Pause die Führung halten. Wir gingen mit einem 10:8 in die Pause.

Nach der Pause wussten wir, aufgrund den bisherigen Spielen, dass wir wach sein müssen und wieder mit voller Energie in die zweite Halbzeit starten müssen. Etwas holprig, durch die Technischen Fehler, gelang es uns aber die Führung zu halten. Die Baslerinnen kämpften weiter mit schnellen Täuschungen und konterten immer wieder mit Gegentoren, so dass wir die Führung nicht viel weiter als 3 Toren aufbauen konnten. Aufgrund einer tollen Leistung unseres Torwarts kamen sie uns nie näher als auf zwei Tore und wir gewannen das Spiel mit einem 20:17 Resultat.  

Momentan sind wir in der Tabelle auf Platz 3, mit der gleichen Punktzahl wie der HSG Leimental. Mit dieser Leistung wollen wir weiterfahren um unsere Ziele zu erreichen.