H1 | Erfolgreicher Start ins neue Jahr gegen den TV Dagmersellen

Geschrieben von Lars Schmid.

Nach der Winterpause und einem guten Rutsch ins neue Jahr haben wir uns vorgenommen, die erste Partie im Jahr 2018 zu gewinnen, was am Anfang gleich klar gezeigt wurde. Wir erspielten uns relativ schnell einen soliden 5:0 Vorsprung. Im Laufe der ersten Halbzeit behielten wir zwar unsere Führung, doch diese wurde bis zur Halbzeit auf 16:12 verkürzt.

Mit dieser guten Ausgangslage kehrten wir nach der Pause wieder mit höchster Motivation und Selbstvertrauen aufs Spielfeld zurück, um diesen Match für uns zu entscheiden. Die zweite Spielhälfte wurde aber kritischer. Es traf eine kurze Schwächephase ein, sodass es plötzlich nur noch 20:19 stand. Spätestens ab diesem Zeitpunkt fassten wir uns aber wieder am Riemen und bauten unsere Führung wieder auf einen 4 Tore Vorsprung aus. Nach und nach holten die Gäste wieder auf. In einer intensiven, aber spannenden Schlussphase konnten wir das Spiel schlussendlich mit einem Stand von 29:28 für uns entscheiden.