D2 | Trotz guter Torhüter-Leistung verloren

Geschrieben von Lilian Vogel.

Da wir das erste Spiel gegen Stans sehr knapp mit einem Tor verloren hatten, wollten wir natürlich dieses Mal den Match für uns entscheiden.
Anders als wir es uns vorgenommen hatten, sind wir aber schon in den ersten Minuten in Rückstand geraten. Wir hatten Probleme mit der Absprache in der Verteidigung und auch unsere Chancenauswertung und Ballverluste wirkten sich schlecht auf den Spielstand aus. Zur Pause stand es 13:10 für den BSV Stans.

Nach der Pause lief es erstmals nicht viel besser, aber dann haben wir unsere Chancen verwertet und wir konnten bis auf zwei Tore Differenz aufholen. In den letzten zwanzig Minuten fielen wir jedoch wieder in alte Muster zurück und der Rückstand wurde grösser. Zum Schluss konnten wir nochmals ein paar schöne Tore erzielen. Aber leider gelang es uns nicht mehr den Match zu gewinnen, obwohl wir einen starken Rückhalt durch unsere Goaliefrauen hatten.
Der Endstand war 29:24 für den BSV Stans. Das nächste Mal werden wir uns aber den Sieg holen!