D1 | Saisonvorschau Damen 1 (Saison 2020/21)

Geschrieben von David Wyss.

Unser Damen 1 startet am Samstag, 5. September in die Meisterschaft 2020/2021. Hier findest du alles, was du zur neuen Saison wissen musst.

Team

Hinten: Daniel Lütolf (Trainer), Seraina Tobler, Caroline Huber, Melanie Engel, Jantine Bucher, Tatiana Heini, Philipp Lehmann (Trainer)

Vorne: Leandra Furrer, Michaela Lussi, Carmen Manganelli, Sarina Zihlmann, Larissa La Scalea, Laura La Scalea, Sophie Rausch

Es fehlen: Jana Flückiger, Tanja Lazic (Milojevic), Swea Lingmerth, Dominique Huber, Smilla Felder, Nadja Reidl

Zuzüge

  • Swea Lingmerth (LK Zug FU18)*
  • Dominique Huber (LK Zug FU18)*
  • Smilla Felder (LK Zug FU18)*
  • Nadja Reidl (Spono Eagles SPL2)*

* Mit Talentförderungslizenz

Abgänge

  • Nicole Wicki (Rücktritt)
  • Nicole Loosli (Rücktritt)
  • Katrin Stalder (Rücktritt)
  • Martina Häfliger (Rücktritt)
  • Karin Renggli (Rücktritt)
  • Jasmin Schilliger (Rücktritt)
  • Leonie Meier (Pause)

Trainerteam

LehmannLütolf.jpg

Daniel Lütolf (links), Philipp Lehmann

Das sagt das Trainerteam:

  • Wir wollen da weiter machen wo wir aufgehört haben, das heisst in die Finalrunde, damit wir um den Aufstieg in die SPL2 mitspielen können.

  • Durch die vielen Abgänge ein ambitioniertes Ziel, aber aus unserer Sicht im Bereich des Möglichen.

  • Unsere Stärke war die Verteidigung an der wir natürlich weiterarbeiten und uns neu abstimmen müssen.

  • Wir legen den Fokus aber vermehrt auf die individuelle Förderung im Entscheidungsverhalten, der Torgefahr und im 1:1.

  • Wir konnten trotz Coronavirus schon früh in Kleingruppen mit dem Training beginnen und haben da im physischen Bereich arbeiten können. Die Trainingspräsenz war erfreulich hoch und die Freude, sich wieder bewegen zu können war spürbar. Wir sind gespannt wie sich die Virus-Situation weiterentwickelt und hoffen mit allen Spielerinnen gesund durch die Saison zu kommen.

Modus

Die 1. Liga besteht aus drei Gruppen mit jeweils 6-7 Mannschaften (Einteilung nach geographischen Kriterien). Der HC Malters spielt in der 6er-Gruppe F1-02.
Es wird eine Doppelrunde bis Weihnachten (10 Spiele) gespielt. Die Ränge 1 und 2 qualifizieren sich für die Finalrunde, Ränge 3 - 6 resp. 7 spielen in zwei Gruppen die Abstiegsrunde.

Saisonauftakt

Das erste Meisterschaftsspiel findet am Samstag 5. September gegen den HC Kriens (Kriens Meiersmatt) statt. Das erste Heimspiel ist für Samstag 26. September 2020 (19:00 Uhr, Handball Emmen) geplant.

Im diesjährigen Cup-Wettbewerb wurde die erste Runde bereits ausgetragen. Der HCM verlor dabei gegen Thun und ist bereits ausgeschieden.

Mehr Infos

Resultate, Tabelle, Spielpläne und Statistiken gibt es auf der HCM Damen 1 Teamseite (Teams > Damen 1) oder im Handball Schweiz Matchcenter.