H1 | Saisonvorschau Herren 1

Geschrieben von David Wyss.

Unser Herren 1 startet am Samstag, 21. September (19 Uhr, Oberei, SG Handball Seetal) in die Meisterschaft 2019/2020. Hier findest du alles, was du zur neuen Saison wissen musst.

Team

Hinten: Peter Bachmann (Sponsor Universal Treuhand), Tom Lustenberger (Tainer), Willy Vogel, Melas Furrer, Björn Bucher, Daniel von Rotz (Sponsor Gipser Maler Zihlmann)

Vorne: Yves Gloggner, Sven Ineichen, Philipp Meier, Pascal Renggli, Manuel Schmid, Lars Schmid, Jan Richli

Es fehlen: Andri Burri, Dario Schumacher

Zuzüge

  • Willy Vogel (Comeback)

Abgänge

  • Adi Barone (HCM Herren 2)
  • Roman Baumann (Rücktritt)
  • Joel Achermann (Rücktritt)
  • Felix Stalder (Rücktritt)
  • Lucien Lachat (Rücktritt)
  • Yannick Schnellmann (Handball Emmen)
  • Tom Lustenberger (übernimmt das H1 Traineramt)

Trainer

TomLustenberger.jpg

Das sagt der Trainer, Tom Lustenberger:

  • Wir haben in dieser Saison ein eher kleines Team und zusätzlich längere Abwesenheiten infolge RS und Sprachaufenthalten.
  • Unser Ziel ist dennoch, den direkten Ligaerhalt zu schaffen - ohne Umweg in die Barrage.
  • Wir möchten zudem einige junge Spieler (MU17/MU19) in unser Team einbinden, indem sie einmal pro Woche mit uns trainieren können.
  • Die spielerischen Schwerpunkte liegen in einer cleveren, offensiven 3:2:1-Verteidigung, einem Angriff mit tiefer Fehlerquote und schnellen Toren Dank raschem Umschaltspiel.
  • Mir ist wichtig, dass die Spieler einen optimalen Bewegungsablauf trainieren, damit sie bestmöglich vor Verletzungen geschützt sind.
  • Es ist ein ganz spezieller Spirit in diesem Team. Man geht nicht nur auf dem Platz durch gute und schlechte Zeiten, sondern unternimmt auch in der Freizeit viel zusammen. 
  • Als Trainer fasziniert mich der grosse Einsatzwillen immer wieder aufs Neue. Es macht mich stolz, mit den Spielern zu arbeiten und die Saison zu bestreiten.

Modus

Die 2. Liga besteht aus 72 Teams in sechs Gruppen à 12 Teams. Der HC Malters spielt in der Gruppe M2-04.
Es gibt sechs Aufsteiger in die 1. Liga und zwölf Absteiger in die 3. Liga. Die Einteilung in die Gruppen erfolgt nach geographischen Kriterien. Aufstiegsberechtigt sind Teams bis maximal Rang 3 pro Gruppe.
Jeweils das letztplatzierte spielende Team pro Gruppe steigt ab. Die restlichen Absteiger (bis zur maximalen Anzahl Absteiger) werden aus den jeweils Zweitletzten und Drittletzten pro Gruppe ermittelt.

Mehr Infos

Resultate, Tabelle, Spielpläne und Statistiken gibt es auf der HCM Herren 1 Teamseite (Teams > Damen 1) oder im Handball Schweiz Matchcenter.