Geschichte

Saison 1990/1991

wird die 1. Herren-Mannschaft Gruppenzweite und kann an den Aufstiegsspielen gegen den ZMC Amicitia teilnehmen. Dies, weil der TV Dagmersellen schon ein Team in der 1. Liga hat. Dank einem klaren Heimsieg, kann der Aufstieg realisiert werden. Als Sieger in ihrer 4. Liga-Gruppe dürfen die Herren 2 (Reservé-Team) an das Aufstiegs-Turnier. Nach diesem Turnier feiern sie den Aufstieg. Ab dieser Generalversammlung schwingt eine Dame das HCM-Zepter. Brigitte Staffelbach-Blaser wird mit fast nichtendigendem Applaus zur Präsidentin gewählt. Für das Jahr 1990 hat der HCM einen eigenen Wandkalender geschaffen. Auf den Monats-Photos werden die einzelnen Mannschaften vorgestellt. Im weiteren sind auch einige Bilder aus Spielen zu sehen. Die Organisation der 1.-August-Feier übernimmt der HC Malters miteinem Teil des KTVM. Der HC Malters hat für die Übergabe an Turnieren und für spezielle Ehrungen eigene grosse Wimpel anfertigen lassen. Dem Entwerfer René Imbach ist ein irrsinniges Sujet gelungen.